Sanitär Heizung Badgestaltung Kundendienst Nobis

 

 Moderne Heiztechnik

   

    Als Meisterbetrieb im Heizungsbau bieten wir Ihnen Beratung, Planung, Installation und Service  
   im
Bereich:

  -Gas- und Öl-Brennwerttechnik

  -Pellet / Festbrennstoffanlagen

  -Wärmepumpen

  -Solarthermie     

                                                                                                                                               

Neue Heizung! Aber wie und welche?

Der Energieverbrauch eines Gebäudes wird von zwei Faktoren bestimmt: Vom Wärmebedarf und von der Heizungsanlage.
Je besser die energetische Qualität Ihres Hauses ist, desto niedriger fällt auch der Energiebedarf aus. Gute Wärmedämmung von Aussenwänden, Dach und Keller. Hochwärmedämmende Fenster. Läuft die Warmwasserbereitung über die Heizungsanlage? Dies sind alles Faktoren die bei der Wahl der richtigen Heizungsanlage eine grosse Rolle spielen. Die Heiztechnik soll möglichst effizient den Wärmebedarf decken , also mit kleinsten eigenen Verlusten den Brennstoff optimal nutzen. Je kleiner der Wärmebedarf Ihres Hauses ist, desto kleiner kann auch Ihre neue Heizungsanlage ausgelegt werden.

In Deutschland gelten mehr als 75 Prozent der Heizanlagen als veraltet. Viele Leute zögern aber mit der Erneuerung Ihrer Heizungsanlage, da die zahlreichen gesetzlichen Neuregelungen und die Unsicherheiten bei der Energiepreisentwicklung die Entscheidung nicht leicht machen. Um zu entscheiden, welche Energieträger bzw. Heizungsanlage für Sie die Richtige ist, ist meist eine persönliche Beratung sinnvoll.

Wir helfen gerne und beraten Sie über die Möglichkeiten zu Ihrem Modernisierungsvorhaben.

 

Energetische Verbesserung Ihrer bestehenden Heizungsanlage

 Es gibt viele Möglichkeiten auch Ihre bestehende Heizungsanlage ennergieeffizenter zu machen.
Einer der größten Stromfresser in einer Heizungsanlage ist die Umwälzpumpe, die das Heizwasser durch die Rohrleitungen pumpt. Durch den Dauerbetrieb in der Heizungsanlage verbraucht diese emmenz viel Strom. Durch den Austausch der bestehenden Pumpe gegen eine Hocheffizienzpumpe kann im Jahr bis zu 150 Euro an Strom eingespart werden.

 

Haben Sie mal geschaut, ob Ihre Heizleitungen gedämmt sind? Über die Heizungsrohre geht meist ein erheblicher Teil an Heizwärme verloren. Führen die Rohre durch nicht beheizte Räume, ist dies ein erheblicher Energieverlust. Durch korrektes Dämmen der Heizleitungen kann dies vermieden werden.

 

Der hydraulische Abgleich ist heute unabdingbar. Wasser sucht sich immer den leichtesten Weg. Vielleicht haben Sie es zuhause auch schon einmal gemerkt... Der eine Heizkörper wird nicht richtig warm, beim anderen rauscht es am Ventil, morgens ist es im Bad noch kühl, während im Schlafzimmer der Heizkörper glüht. Dies sind Zeichen dafür, daß Ihre Heizungsanlagen nicht richtig eingestellt ist. Durch die unregelmässige Wärmeverteilung wird Energie verschwendet. Hier kann mit dem sogenannten hydraulischen Abgleich Abhilfe geschaffen werden.

Lassen Sie Ihre Heizanlage regelmässig warten? Auch dies kann zu einem hohen Energieverbrauch führen! Durch die regelmässige Reinigung und die optimale Einstellung der Heizungsanlage kann Energie eingespart werden. Sprechen Sie uns einfach an.

 

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten Ihre Heizungsanlagen energieeffizienter zu machen

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

 +49 (0) 241 / 18983944

 

Kontaktieren Sie uns

 

         

Konzeption und technische Realisierung: intwerb.de